Fotolabor


 ComProjekt Foto GmbH



Allgemeine Geschäftsbedingungen Stand: 31.12.2005


1. Vertragspartner


Vertragspartner des Kunden und "Auftragnehmer" im Sinne dieser allgemeinen
Geschäftsbedingungen ist die ComProjekt Foto GmbH, Juri-Gagarin-Ring 1, 17036
Neubrandenburg.

2. Vertragszweck

Vertragszweck ist die Herstellung von Bildern und elektronischen Datenträgern auf der
Basis der vom Kunden Übermittelten Bilddateien.

3. Geltungsbereich


Alle Aufträge werden nur zu den nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der
zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung angenommen und ausgeführt.
Der Kunde erkennt diese mit der Auftragserteilung jeweils an.
Änderungen der Bedingungen werden registrierten Kunden per eMail mitgeteilt.
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können vom Kunden für den Zweck der
Online-Bestellung ausgedruckt werden.

4. Vertragsabschluss


Der Vertrag kommt zustande, wenn der vom Kunde per Internet erteilte Auftrag
mittels eMail durch den Auftragnehmer bestätigt wird.

5. Lieferung und Gefahrübergang


Die Lieferung erfolgt durch Sendung an die vom Kunden mitgeteilte Adresse.
Wir versenden ausschließlich im Gebiet der Bundesrepublik Deutschland.
Sämtliche Sendungen einschließlich etwaiger Rücksendungen gehen zu Lasten des Käufers.
Ausgenommen sind Rücksendungen infolge eines Mangels der Ware und Falschlieferungen.
Die Gefahr geht auf den Kunden über,
sobald die Lieferung den Betrieb vom Auftragnehmer verlassen hat,
und zwar auch dann, wenn Teillieferungen erfolgen.
Die Lieferung erfolgt gegen eine Verpackungs- und Versandkostenpauschale,
deren genauer Betrag bei jeder Ware gesondert ausgezeichnet ist.
Alle Aufträge werden möglichst kurzfristig ausgeführt.
Lieferverzögerungen berechtigen nicht zur Annahmeverweigerung.
Schadensersatz bei verspäteter Lieferung ist ausgeschlossen,
soweit kein Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit des Auftragnehmers vorliegt.
Für Lieferverzögerungen durch den Versandweg übernehmen wir keine Haftung.
Zu Teillieferungen sind wir berechtigt.

6. Preise


Die Lieferung erfolgt zu den am Tag des Vertragsabschlusses gültigen,
in unserer Website angegebenen Preisen.
Wir behalten uns vor, für den Fall, dass die Website offensichtliche Fehler,
wie etwa Schreib- oder Rechenfehler aufweist, den korrekten Preis zu berechnen.
Der vereinbarte Preis versteht sich in EURO incl. Mehrwertsteuer.
Er ist nach Erhalt der Lieferung und der Rechnung ohne Abzug zur Zahlung fällig.

7. Gewährleistung


Offensichtliche, insbesondere sichtbare Mängel an den in Auftrag
gegebenen Arbeiten einschließlich Transportschäden müssen unverzüglich
bei Anlieferung, spätestens jedoch 2 Wochen nach Erhalt unter genauer
Beschreibung schriftlich reklamiert werden.
Etwaige Mängel während der Gewährleistungs-/Garantiezeit werden nach
unserer Wahl durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung behoben.
Bei Fehlschlagen der Nachbesserung oder der Ersatzlieferung
steht dem Käufer Anspruch auf Herabsetzung des Kaufpreises oder
Rückgängigmachung des Kaufvertrages zu.
Als berechtigte Mängel gelten nur technische Unzulänglichkeiten,
die nach dem bisherigen Stand der Technik vermeidbar gewesen wären,
nicht jedoch geschmackliche Gesichtspunkte wie zum Beispiel Farbverschiebungen.
Farbliche Differenzen zwischen den Bildern und den original
Bilddaten sind keine Mängel.
Ein Mangel liegt nicht vor, wenn eine Qualitätseinbuße durch eine
mangelhafte Qualität (z. B. Auflösung) der Original
Bilddaten hervorgerufen wird.

8. Eigentumsvorbehalt


Die bestellte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

9. Haftung


Für die Beschädigung oder den Verlust von Dateien oder
Bestandteilen von Dateien auf kundeneigenen oder unseren
Datenträgern sowie auf den elektronischen Datenübertragungswegen
und Netzwerken wird ausdrücklich keine Haftung übernommen.
Die vorgenannte Haftungsbeschränkung gilt nicht in Fällen grober
Fahrlässigkeit oder Vorsatz, außerdem nicht bei Ansprüchen nach dem Produkthaftungsgesetz.

10. Datensicherheit und Datenspeicherung


Es wird vorausgesetzt, dass der Kunde für die Sicherheit
und Speicherung seiner Daten auch über den Zeitpunkt der Auslieferung
der Arbeiten an ihn hinaus selbst zuständig ist.
Eine Sicherung der vom Kunde übermittelten Bilddaten erfolgt nicht.
ComProjekt übernimmt keinerlei Garantie für die Speicherung oder Verfügbarkeit
der übermittelten Bilddaten.

11. Widerrufsrecht, Rücksendungsrecht


Ein Recht zum Widerruf des Auftrages nach dem Fernabsatzgesetz ist
gemäß § 3 Abs. 2 Nr. 1 Fernabsatzgesetz ausgeschlossen,
da die zu erstellenden Fotos speziell nach den Vorgaben des Bestellers
angefertigt werden und auf seine persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

12. Urheberrechte und sonstige Rechte


Der Kunde sichert mit der Beauftragung zu, daß durch die ordnungsgemäße
Auftragsabwicklung keine Urheber-, Marken- oder sonstigen Rechte Dritter
verletzt werden. Alle aus einer etwaigen Verletzung dieser Rechte
entstehenden Folgen trägt allein der Kunde. Für die Inhalte der übertragenen
Bilddaten ist der Kunde allein verantwortlich.
Der Kunde sichert mit Erteilung des Auftrages zu, dass die Inhalte
der übermittelten Bilddateien nicht gegen Strafgesetze, insbesondere
gegen Vorschriften zur Verbreitung von Kinderpornographie, oder sonstige
Gesetze verstoßen.
Bei Zuwiderhandlung wird unverzüglich die zuständige Strafverfolgungsbehörde eingeschaltet.
Für alle etwaigen aus der Bilddatenübertragung folgenden Gesetzesverletzungen,
gleich welcher Art, trägt allein der Kunde die volle Verantwortung und haftet
für die hieraus entstehenden Schäden.

13. Gewährung einer begrenzten Lizenz


Der Kunde behält alle Rechte an allen Unterlagen, die an ComProjekt
durch den Kunden oder durch vom Kunden autorisierte Personen übertragen werden.
Damit dieser Service angeboten werden kann, gewährt der Kunde dem Anbieter
das zeitlich unbeschränkte Recht, die dem Anbieter zur Verfügung gestellten
Bilddaten für die im Rahmen des Services zu erbringenden Leistungen zu nutzen.
Dazu gehört auch die Speicherung, Vervielfältigung und Bearbeitung der Bilddaten.
Das schließt auch das Recht ein, einzelne Bilder Dritten im Rahmen einer
Fehlerbehebung zur Verfügung zu stellen.

14. Datenschutz


Dem Kunden ist bekannt und er willigt darin ein,
dass seine für die Auftragsabwicklung sowie für die freiwillige
Speicherung seiner Bilddateien notwendigen persönlichen Daten auf
Datenträgern gespeichert werden.
Er stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung seiner personenbezogenen
Daten ausdrücklich zu.
Die Verarbeitung der Daten geschieht unter Beachtung des
Bundesdatenschutzgesetzes BDSG sowie des
Teledienstedatenschutzgesetzes TDDSG.
Sämtliche Daten werden vertraulich behandelt.
Dem Kunden steht das Recht zu, seine Einwilligung jederzeit mit Wirkung
für die Zukunft zu widerrufen. In diesem Falle hat er ComProjekt
unverzüglich schriftlich zu informieren.
Der Auftragnehmer verpflichtet sich für den Fall des Widerrufes zur
sofortigen Löschung der persönlichen Daten, es sei denn, ein
Bestellvorgang ist noch nicht vollständig abgewickelt.

15. Sonstiges


Mit Erscheinen einer aktualisierten Version der AGB verlieren
ältere Versionen ihre Gültigkeit.
Erfüllungsort für die vertraglichen Pflichten ist der Sitz der Auftragnehmerin.
Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
Sollte eine Bestimmung dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen
aus irgendeinem Grund nichtig sein oder werden, so bleibt die
Gültigkeit der übrigen Bestimmungen unberührt.
Nichtige Bestimmungen müssen so ersetzt werden,
dass der angestrebte wirtschaftliche Zweck erreicht wird.

16. Gerichtsstand


Soweit der Käufer Vollkaufmann ist, gilt für sämtliche gegenwärtige
und zukünftige Ansprüche aus der Geschäftsverbindung sowie für Ansprüche,
die im Wege des Mahnverfahrens geltend gemacht werden,
der Sitz des Verkäufers als ausschließlicher Gerichtsstand.
Der gleiche Gerichtsstand gilt, wenn der Käufer keinen allgemeinen
Gerichtsstand im Inland hat oder nach Vertragsabschluss seinen Wohnsitz
oder gewöhnlichen Aufenthalt aus dem Ausland verlegt oder sein Wohnsitz oder
gewöhnlicher Aufenthaltsort zum Zeitpunkt der Klageerhebung unbekannt ist.
Im übrigen gilt die gesetzliche Regelung.

Bei Rückfragen im Hinblick auf unsere AGB senden Sie uns einfach ein eMail.